Unser Wechselkoffer
Ressourcenschonend und Ökologisch
22t CO₂ Einsparen - der Umwelt zuliebe

Was ist ein Kofferwechsel?

Download Produktbroschüre

Im Falle von wirtschaftlich nicht sinnvollen Reparaturen oder altersbedingten Abschreibungen des Fahrgestells kann der Kofferaufbau, inklusive Innenausbau, auf ein neues Fahrgestell durch Ambulanz Mobile umgesetzt werden. Unser TIGIS® N20 Wechselkoffer lässt sich im Minimum zweimal umsetzen. Zum Beispiel ist ein Wechsel alle 6 Jahre denkbar. Somit ist der TIGIS® N20 wiederverwendbar und trägt außerordentlich zur Wirtschaftlichkeit bei.

30 Tage Ausfallzeit
24.000 € Ausfallkosten

Bisherige Kofferwechsel

Sie sparen
22t Co2-Ausstoß ein

Gegenüber der Neuanschaffung eines Rettungswagens auf Kofferbasis.

ca. 83 %
Ersparnis

Selbst bei einer Gesamtlackierung, mit 15 Tagen Ausfallzeit, sparen Sie 50 %.

So funktioniert´s

Schritt 1
Koffer und Fahrgestell an den Montagepunkten voneinander trennen.
Schritt 2
Koffer auf Schäden und Mängel untersuchen. Anschließend eventuelle Austausche und Instandsetzungen durchführen.
Schritt 3
Neues Fahrgestell und instandgesetzten Koffer an den Montagepunkten miteinander verbinden.
Schritt 4
Abschließende Abnahme des Fahrzeuges durchführen.

Jetzt kostenfreien Rückruf vereinbaren

Vielen Dank. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.
Das hat leider nicht geklappt...
oder

Service-Stationen in Ihrer Nähe!

Finden Sie einen kompetenten Service-Partner in Ihrer Nähe. Das gut ausgebaute Service-Netz wird zudem kontinuierlich erweitert. Damit Ihr Fahrzeug noch schneller in den Genuss eines guten Service kommt.

Cookie-Einstellungen